Aktuelles

09.02.2018

FF Heinkenborstel – Wachwechsel nach 24 Jahren – Martin Schläger neuer WF

Bild - FF Heinkenborstel – Wachwechsel nach 24 Jahren – Martin Schläger neuer WF

Am Freitag den 09.02.2018 war es soweit – die Wehr Heinkenborstel wählt nach 24 Jahren Amtszeit von Peter Heutmann eine neuen Wehrführer. Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit, es waren von 25 aktiven 21 aktive Kameraden /-innen anwesend, wurde ein gemeinsames Abend- essen durchgeführt. Im Anschluss wurde das Protokoll von 2017 verlesen und einstimmig ohne Einwände von der Versammlung genehmigt. Wehrführer Peter Heutmann berichtete der Wehr über die Tätigkeiten der Wehr vom letzten Jahr, den Kassenbericht stellte der Kassenwart der Versammlung vor. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Kassenwart und Vorstand einstimmig entlastet. Bürgermeisterin Lisa Höcker, teilte der Versammlung mit, das ein Vorschlag zur Wahl eines neuen Wehrführers fristgerecht bei ihr eingegangen ist – Kamerad Martin Schläger wurde vorgeschlagen. Nach Bildung eines Wahlvorstandes gaben die Kameraden /-innen ihre Stimme ab – Martin Schläger wurde mit 20 Ja-Stimmen und einer Enthaltung gewählt – er nahm die Wahl an. Nach den Wahlen einer neuen Kassenprüfung uns eines neuen Festausschusses wurden die neuen Dienstpläne für das Jahr 2018 ausgegeben. Die Wehr Heinkenborstel bedankte sich bei Peter Heutmann für die vielen guten Jahre als Wehrführer und überreicht ihm eine selbstgebaute Bank für seinen Garten. Im Anschluss beförderte Amtswehrführer Klaus-Hinrich Paulsen den Kameraden

Daniel Bracker zum Oberlöschmeister

Mit guten Gesprächen in gemütlicher Runde endete die Jahreshauptversammlung.

Text und Bilder: Wolfgang Funk, Presseteam KFV


[Gesamtansicht] · [drucken] · [top]