Aktuelles

01.07.2017

FF-Tag in Hohenwestedt - Amt MH Bereich Hohenwestedt Land

Bild - FF-Tag in Hohenwestedt - Amt MH Bereich Hohenwestedt Land

Am Samstag den 01.07.2017 hatten Wehrführer Thorsten Müller und Bürgermeister Holger Bütecke zum Feuerwehrtag in Hohenwestedt geladen. Nach der Begrüßung von Amtswehrführer Klaus-Hinrich Paulsen und den Grußworten von Bürgermeister Holger Bütecke und dem stellv. Kreiswehrführer Fritz Kruse konnte bei trockenem Wetter mit den Wettkämpfen begonnen werden. Bei der Schnelligkeitsübung musste die Wettkampftruppe erst das Notstromaggregat einschalten und dann eine Kübelspritze sowie eine Trage aufnehmen. Dann ging es durch einen Stroh-Tunnel und weiter zu einem eingerichteten Bereitstellungsraum. Von dort aus musste die Kübelspritze und die Trage zur Feuerbekämpfung und Personenrettung mitgenommen werden. Im Anschluss mussten noch zwei Schläuche in ein Ziel ausgerollt werden. Bei der Zusatzübung mussten auf eine Distanz von 110 Metern B-Längen ausgerollt und zusammengesteckt werden. Um 19.00 Uhr am Abend ging es in Marschordnung zum Ehrenmal. Amtswehrführer Klaus-Hinrich Paulsen legte in Gedenken an alle gefallenen Kameraden des ersten und zweiten Weltkrieges einen Kranz nieder. Amtsvorsteher Peter Thomsen richtete dann seine Grußworte an die angetretenen Kameraden/- innen und den Gästen. Im Anschluß nahmen Klaus-Hinrich Paulsen und Fritz Kruse Beförderungen und Ehrungen vor dem Festzelt vor:

Beförderungen:

zum BM Sönke Reimers FF Mörel

zum HLM2 Guido Schmeling FF Hohenwestedt

zum OLM Dennis Jens FF Hohenwestedt

Ehrung für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst ging an:

Stefan Lucht FF Mörel

Olaf Carsten Harbeck FF Beldorf

Friedrich Flügge FF Grauel

Kai Roweder FF Grauel

Ehrung für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst ging an:

Eggert Wittorf FF Nienborstel

Hans-Wilhelm Roweder FF Nienborstel

Holger Rehder FF Grauel

Kay Struve FF Grauel

Jürgen Struve FF Grauel

Ehrung für 50 Jahre Dienst in der Feuerwehr:

Klaus Voss FF Beringstedt (Spange)

Ehrung mit dem Schleswig-Holsteinischen-Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze:

Ehler Reimers FF Mörel

Ergebnisse Schnelligkeitsübung:

Platz 1 ging an die FF Tappendorf-Rade

Platz 2 ging an die FF Nindorf

Platz 3 ging an die FF JF Hohenwestedt

Ergebnisse Zusatzübung:

Platz 1 ging an die FF JF Todenbüttel und Umgebung

Platz 2 ging an die FF Heinkenborstel

Platz 3 ging an die FF JF Hohenwestedt

Text und Bilder: Wolfgang Funk, Presseteam KFV


[Gesamtansicht] · [drucken] · [top]