Aktuelles

09.06.2019

Truppführer Abnahme im Amt Schlei Ostsee Süd

Bild - Truppführer Abnahme im Amt Schlei Ostsee Süd

15 Truppführer/innen aus dem Amt Schlei Ostsee Süd hatten am Freitag 07.06.2019 Ihren Abschlusstag in Bohnert. Der Lehrgang begann am 7. Mai und absolvierte 35 Stunden in Theorie und Praxis, wobei der Schwerpunkt bei der Technischen Hilfeleistung lag, sagte der Ausbildungsleiter Stephan Koch. Insgesamt umfasste dieses Jahr das Ausbilderteam um Stephan Koch 7 Mitglieder die sich an drei Tagen in der Woche darunter auch Samstage um die Ausbildung gekümmert haben. Bevor es an die Praktischen Übungen ging, wurde eine Lernerfolgskontrolle in Form eines Tests mit 30 Fragen geschrieben. Der Lehrgangsabschluss teilte sich danach in zwei Gruppen auf, die erste Gruppe zeigte einen Löschangriff und die zweite Gruppe hatte eine Technische Hilfeleistung in Form eines Verkehrsunfalles. Nach den Übungen wurden noch Knoten und Stiche vorgeführt. Stephan Koch begrüßte nach den Übungen den Amtswehrführer Jens Reinhold, Thorsten Weber vom Kreisfeuerwehrverband, Daniel Passig Kreispressewart KFV-RD-ECK, sowie die zahlreich erschienenen Wehrführer der Wehren des Amtes Schlei Ostsee Süd. Nachdem die Lehrgangbescheinigungen an die Kameradinnen und Kameraden ausgehändigt worden waren, gab es im Gerätehaus der Feuerwehr Bohnert noch einen kleinen Imbiss.

 

FF Fleckeby

Markus Edelmann, Lars Fischer, Markus Krebs, Daniel Stahl

FF Goosefeld

Matthias Göbel, Jasmin Liebenau, Martin Zander

FF Kochendorf-Windeby

Adrienne Günther, Tim Haß, Tobias Wandel

FF Loose

Martin Lassen, Kenneth Lohmann, Jannes Marquardt, Patrick Saggau (war verhindert)

FF Rieseby

Fyn-Lukas Rothe

 

Text und Fotos: Daniel Passig Kreisfeuerwehrverband RD-ECK


[Gesamtansicht] · [drucken] · [top]